Was ist, wenn dein Leid sich nicht auflöst?

Teilen oder merken
Immer das Gleiche

Kennst du das? Du kommst immer wieder an dem gleichen Punkt, an dem du nicht weiterkommst. Eine bestimmte Situation wiederholt sich, kehrt in unterschiedlichen Abständen wieder und du verzweifelst daran.

Keine Lösung in Sicht.

Es kommt vor, dass sich solche Szenen viele Jahre lang abspielen, es scheint einfach keine Lösung – ja nicht einmal eine Entwicklung zu geben.

Dann mache Folgendes:

Pfeife auf eine Lösung, vergiss jegliche Verbesserung und begib dich in das Gegenteil. Stell dir vor, es würde sich niemals ändern.

Gehe davon aus, dass es immer so bleiben wird. Lass die Hoffnung auf Besserung, die du bisher immer gehegt hast, los.

Nimm die Angelegenheit vollkommen ernst! Was machst du, wenn du davon ausgehst, dass dein Problem nicht weggehen wird?

Das ist keine hypothetische Frage, es ist eine Chance.

Nutze sie, indem du dir erlaubst, den Schmerz zu fühlen der dabei hochkommen wird. Tauche ein in die Gefühle, die auftauchen, ohne nach einer Lösung Ausschau zu halten.

Unternehme keinen Versuch einer Linderung. Widerstehe dem Wunsch, es dir leichter zu machen.

Gehe durch den Schmerz – er wird dich nicht verletzen. Lote diesen Augenblick bis auf seinen Grund aus, bis er dich wieder ausspuckt, an einer anderen-, an einer neuen Stelle.

Du bist „den kleinen Tod“ gestorben und hast ihn überlebt. Jetzt kannst du weitergehen.

Namasté
Harald

Mehr zum Thema

Kommentare

Eine Antwort

  1. Oh. Das braucht mehr Mut, als ich im Moment habe. Und Zeit, Ruhe. Aber ich könnte mir vorstellen, dass es ist, wie du sagst und man an einer neuen Stelle ausgespuckt wird. Ist es, weil die Angst vor etwas oft schlimmer ist, als das, was tatsächlich passiert?

    Und/oder weil das „Wegdrücken“ negativer Gefühle die man mit einem vage antizipierten Zustand verbindet, unnötig innere Ressourcen blockiert?

    Ein sehr spannender Ansatz.
    Aus deinem Gruß schließe ich, dass da noch eine Menge mehr dahintersteckt. Was? Buddhismus?

    Aloha

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Bleib auf dem Laufenden:

Aber Vorsicht, unsere E-Mails können dein Herz öffnen, deinen Verstand wachrütteln und dein Leben verändern.

Du erhältst etwa wöchentlich unsere Tipps für mehr Lebensfreude und Selbstrealisierung. Du kannst deine Einwilligung zum Empfang der E-Mails jederzeit widerrufen. Dazu befindet sich am Ende jeder E-Mail ein Abmelde-Link. Die Angabe deines Namens ist freiwillig und wird nur zur Personalisierung der E-Mails verwendet. Deine Anmeldedaten, der E-Mail-Versand werden über ActiveCampaign verarbeitet. Mehr Informationen dazu erhältst du in unserer Datenschutzerklärung.