Hochbegabte Menschen: Verfechter der Gerechtigkeit

Teilen oder merken

Hochbegabung beinhaltet das Wort „Gabe“.

Tatsächlich handelt es sich hier um ein sehr seltenes und wertvolles Geschenk, das man auf seinen Lebensweg mitbekommen hat.

Natürlich verstehen andere Menschen oft nicht sofort, was mit ihrem Gegenüber los ist, weil ihnen die entsprechenden Informationen zu diesem Thema fehlen. Doch mit der Zeit wird jeder, der einen Hochbegabten kennt, diesen als außergewöhnliche und wertvolle Person schätzen lernen.

Man darf nicht vergessen, dass es in früheren Epochen viele unverstandene Genies gab, die heute Weltruhm erlangt haben. Zum Glück leben wir in einer Zeit, in der das Phänomen der Hochbegabung erkannt und erklärt worden ist und so durch eine entsprechende Aufklärung andere Menschen Zugang zu der ungewöhnlichen Persönlichkeit von Hochbegabten bekommen können.

Eines der kennzeichnenden Merkmale von hochbegabten Menschen ist ein besonders ausgeprägtes Gerechtigkeitsgefühl. Und seien wir doch mal ehrlich, wo gibt es denn heute so etwas noch? Menschen vom Schlage eines Robin Hood sind so rar geworden, wie ein weißer Rabe und nur Wenige besitzen den Mut, gegen die Ungerechtigkeiten dieser Welt aufzubegehren.

Doch was wäre unsere Welt ohne Menschen mit Hochbegabung?

Die Verfechter der Gerechtigkeit sind immer tragende Säulen der Gesellschaft gewesen und haben Geschichte geschrieben. Denken wir nur an Persönlichkeiten wie Jesus oder Martin Luther-King und Nelson Mandela. Diese Helden im Kampf für ein menschenwürdiges Dasein hatten mit großen Schwierigkeiten und Widerständen zu kämpfen. Selbst mit Ausgrenzung in den eigenen Reihen sind sie konfrontiert worden. Doch heute sind sie Helden der Menschheit und werden immer noch verehrt.

Es gehört natürlich eine große Portion Mut und ein starker Wille dazu, diesen Weg zu beschreiten und für Gerechtigkeit im eigenen Lebensumfeld einzutreten. Zivilcourage und auch Einsatz für Schwächere sind immer noch gefragt. Das gilt ebenso für das Privatleben, wie auch in Schule und Beruf. Auch wenn man anfangs vielleicht angefeindet wird, mit Gelassenheit und einer gewissen Wehrhaftigkeit kann man solchen Schwierigkeiten am besten begegnen.

Hochbegabung bei Erwachsenen und Kindern!

Sowohl hochbegabte Erwachsene als auch Kinder können sich vom unverstandenen Mauerblümchen zu einem stolzen und allseits bewunderten Löwen verwandeln, wenn sie den Wert ihrer Gabe erkennen und schätzen lernen.

Es gibt im Leben immer für alles irgendeine Lösung, gerade Hochbegabte wissen das, denn sie sind um eine schnelle und meist auch verblüffende Lösung von Problemen nie verlegen. Wenn sie sich selber schätzen lernen, dann werden auch andere den Schatz erkennen, der da vor ihnen steht, denn unsere Umwelt ist immer ein Spiegel unserer selbst.

Lies dazu auch diese Artikel:

Herzlichst
Anne & Harald

Mehr zum Thema

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert